Swift

Meine DevTrends 2018

Vorwort Da meine Neugierde und Leidenschaft für Technik und Softwareentwicklung weiterhin scheinbar unerschöpflich ist, habe ich mich auch in diesem Jahr mit neuen Technologien auseinandergesetzt. Dabei haben vor allem Flutter und Elixir meine Aufmerksamkeit erregt. Swift Vorab muss ich sagen, dass weiterhin die iOS Entwicklung meine Leidenschaft ist und ich der Schönheit von Swift verfallen bin. Insbesondere die Mächtigkeit der enums sorgt dafür, dass Swift weiterhin mein Favorit ist.

Swift & Fika 2018

Ich war dieses Wochenende auf der Swift & Fika in Stockholm. Diese Swift und iOS Entwickler Konferenz war einfach großartig. Sie war hervorragend organisiert, hatte tolle Talks und die Stimmung war hervorragend. Stimmung und Kultur Die anderen Teilnehmer waren alle sehr offen und freundlich. Da ich auf Grund meiner Anreise nicht an der Group Activity teilnehmen konnte bin ich erst mal durch Stockholm spaziert. Wie gewöhnlich für Konferenzen habe ich mich dann mit andere auf Twitter verabredet.

Konstanten in Swift strukturieren

Als Apple im Juni 2014 Swift vorgestellt hat war ich begeistert. In den ersten Nächten und Wochen sog ich diese Programmiersprache auf und entwickelte ein paar Demoprojekte. Swift lässt sich sehr schön schreiben und lesen. Ein gutes Beispiel sind die Enumerations mit der dot syntax. Hier ist ein Beispiel aus der Apple-Dokumentation: enum CompassPoint { case North case South case East case West } Auf einen Wert der Enumeration kann man folgender maßen zugreifen.