Schlumpfbeeren im App Store?

Letzten Samstag stand ich Morgens vor dem Apple Store Düsseldorf um mir die Apple Watch Series 4 zu kaufen. Eine halbe Stunde vor Ladenöffnung hat sich eine Frau mit in die Schlange gestellt. Ich fragte sie, ob sie sich auch die neue Apple Watch kaufen möchte. Und so kommen wir nun auch schon zum Thema dieses Artikels.

Sie war zuvor in einer Vodafone Filiale und wurde von dort an den App Store verwiesen. Ihre Kinder haben anscheinend für mehrere hunderte Euro In-App Käufe getätigt. (Mehr dazu hier und hier.)

Darauf hin habe ich der Frau erklärt, dass diese bei Apple getätigten In-App Käufe nichts mit dem Provider zu tun haben bei den sie ihr Handy gekauft hat. Auch ist sie im Apple Store an falscher stelle, dieser verkauft Hardware.

Sie hat sich sehr über die schnell Hilfe gefreut.

Das Problem beheben

Rückwirkend kann man dieses Problem binnen 90 Tage beheben indem man in seinen E-Mails (oder die der Kinder) nach Mails mit dem Betreff “Deine Rechnung von Apple” sucht. Dort werden die Käufe aufgelistet. Apple fügt jedem Posten einem Link mit der Aufschrift “Problem melden” bei.

Rechnung mit Problem melden

Wenn man dort drauf klickt wird man zu einer Website mit einem Formular weitergeleitet. Dort kann man dann als Grund angeben, dass die Kinder die Käufe unerlaubt getätigt haben. Somit besteht die Chance, dass Apple eine Stornierung vornimmt.

Formular zum Stornieren

Dem Problem vorbeugen

Mit der Familienfreigabe können bis zu fünf Familien­mitglieder ganz einfach digitale Einkäufe aus dem Apple Universum teilen. Somit müssen Apps, Musik und iCloud Speicherplatz nur einmal gekauft werden.

Mit der Kauffreigabe werden Apple Käufe über den sogenannten Organisator abgerechnet. So kann man festlegen, dass kinder zum Einkaufen eine Erlaubnis brauchen. Dann erhält der Organisator eine Benachrich­tigung und kann von seinem Gerät aus den Download erlauben – oder ablehnen.

Somit sollte sich eine solch hohe Rechnung nicht wiederholen.

Hinweis

Letztendlich möchte ich einmal appellieren, dass auch wenn man beim Provider sein Handy bezogen hat, diese nicht dafür verantwortlich sind was man damit anstellt.

TL;DR

  • ⌚️🎉 Ich habe eine Apple Watch
  • 💰 Man kann App Store Käufe zurückgeben
  • 👨‍👩‍👧‍👦 Wenn man Kinder hat sollte man die Familienfreigabe einrichten
  • 📡 Der Provider ist nicht für eine Handy Probleme zuständig sondern für den Vertrag und Das Netz