Ugo Arangino

Blog

Auch wenn ich es damals noch nicht wusste, habe ich als zehn jähriger Junge mit dem Bloggen angefangen.
Hier findet ihr Geschichten, Meinungen und Tagebucheinträge.

Schlumpfbeeren im App Store?

Letzten Samstag stand ich Morgens vor dem Apple Store Düsseldorf um mir die Apple Watch Series 4 zu kaufen. Eine halbe Stunde vor Ladenöffnung hat sich eine Frau mit in die Schlange gestellt. Ich fragte sie, ob sie sich auch die neue Apple Watch kaufen möchte. Und so kommen wir nun auch schon zum Thema dieses Artikels. Sie war zuvor in einer Vodafone Filiale und wurde von dort an den App Store verwiesen.

Swift & Fika 2018

Ich war dieses Wochenende auf der Swift & Fika in Stockholm. Diese Swift und iOS Entwickler Konferenz war einfach großartig. Sie war hervorragend organisiert, hatte tolle Talks und die Stimmung war hervorragend. Stimmung und Kultur Die anderen Teilnehmer waren alle sehr offen und freundlich. Da ich auf Grund meiner Anreise nicht an der Group Activity teilnehmen konnte bin ich erst mal durch Stockholm spaziert. Wie gewöhnlich für Konferenzen habe ich mich dann mit andere auf Twitter verabredet.

Über den Facebook Cambridge Analytica Datenskandal

Zunächst kann ich schon mal sagen das die Berichterstattung über diesen Skandal fast schon lächerlich ist. Facebook wurden keine Daten gestohlen. Und Mark Zuckerbergs Entschuldigung und Beteuerungen sind bedeutungslos. Die Nutzer (potenziell auch du!) haben Cambridge Analytica bereitwillig Daten geschenkt und dem sie im Internet auf jeden „Ja” button klicken. Facebook autorisation screenshot Häufig wird diese Funktion zum einloggen benutz. Doch wenn man sich nicht die Auflistung der Berechtigungen durchliest erhält die andere Partei zugriff auf mehr persönliche Daten, wie z.

2018 KW11

So mal wieder ein Tagebuch Artikel. So etwas habe ich seit Jahren nicht mehr gemacht. Freitag Am Freitag war ich nach der Arbeit auf dem runden Geburtstag von Julian. Es war eine lustige bunte Runde in einer Düsseldorfer Alt-Kneipe. Samstag Am Samstag haben mich Oma, Opa, meine Tante und meine Cousine besucht. Opa hat mein Fahrrad mit neuen Schläuchen und pannenfesten Reifen bestückt. Danach haben wir zusammen zu Mittag gegessen.

E-Mails

Bei Kerzenlicht und Tee habe ich mich nun mal hingesetzt und Zeitgefunden um (alte) E-Mails zu beantworten. Dieses Hinsetzen und schreiben ist etwas wie Bloggen oder Tagebuch schreiben: Ein Dialog mit mir selber obwohl der Inhalt ja an wen anders gerichtet ist. Nun ja, worauf ich hinaus möchte ist, dass E-Mails — diese elektronischen Briefe — etwas wundervolles sind. Briefe im allgemeinen. Man kann somit super mit Freunden und Bekannten in kontakt bleiben.

Apple und die Steuern

So ich blogge mal wieder. Nur was Kurzes, einfach die Gedanken raus. #Klartext Ich finde die Apple EU Steuer Hätze einfach nur lächerlich. Natürlich ist es asozial, im wahrsten sinne des Wortes, dass Irland Großkonzerne steuerlich bevorzugt um sie anzulocken. Genau so ist das Steuerparadies Liechtenstein kritisch zu betrachten. Aber jetzt Apple zu Kasse zu beten, obwohl sie sich nur der vorhandenen Gesetze bedient haben, ist einfach falsch und populistisch.

Was Lockpicking und Auflegen gemeinsam haben

Naja erst mal sind es meine beiden Hobbys die ich alle paar Monate herauskrame und zwischendurch praktiziere. Wie kam ich darauf? Auflegen Mit dem Auflegen habe ich in der 10. Klasse angefangen. Irgendwie habe ich Interesse daran gefunden und wollte dieses Handwerk erlernen. Ich finde es toll, wie man einen ganz anderen Bezug zu Musik findet, deren Aufbau kennenlernt und seine Kreativität freien Lauf lassen kann, ohne was komplett neues erschaffen zu müssen.